| Häufig gestellte Fragen (FAQ)


Unsere AGB finden Sie hier.

Datenblatt anzeigen






Wie hoch ist der Rücklauf ?
Welche Erfahrungswerte gibt es bezgl. Blindreservierungen bzw. Mißbrauch ?
Wie sind meine Daten gesichert ?
Wie lange dauert die Einarbeitung in die Administration ?
Wie hoch ist die Verfügbarkeit des Kalenders ?
Benötige ich eine eigene Webseite zur Nutzung von Online-Termine ?
Wie lässt sich der Kalender in bestehende Seiten einbinden ?
In der Demoversion ist ein Zeitraster von 15 Minuten vorgegeben. Lässt sich dieses anpassen?
In meiner Praxis werden Behandlungen ausgeführt, die nicht an einen Behandler gebunden sind (Computertomographie). Lässt sich das abbilden?
Merken meine Patienten/ Kunden, dass sie über einen Fremdanbieter reservieren ?
Entstehen ausser der Einrichtungs- und Grundgebühr anderweitige Kosten ?
Bin ich vertraglich an eine Laufzeit gebunden ?
Wie lange dauert die Einrichtung meines Kalenders ?
Müssen Änderungen an meiner EDV vorgenommen werden ?
Welche Schnistellen stehen zur Verfügung ?



Wie hoch ist der Rücklauf ?
Wir empfehlen Ihnen, Ihren Online-Terminkalender aktiv z.B. durch Hinweise auf Visitenkarte oder dem Anrufbeantworter zu bewerben. Dies ermöglicht eine schnelle Akzeptanz und Nutzung des Services durch Ihre Patienten. Im Durchschnitt dauert es einige Wochen, bis die Online-Terminreservierung intensiv genutzt wird. In den Praxen einiger Kunden liegt die Quote der Online reservierten Termine inzwischen bei über 60%, im Schnitt werden nach rd. 3 Monaten Einlaufzeit 20-40% der Termine online reserviert. Der Rücklauf ist stark davon abhängig, inwieweit Sie Ihre Patienten über Ihren neuen Service informieren.

Welche Erfahrungswerte gibt es bezgl. Blindreservierungen bzw. Mißbrauch ?
Der Anteil der online reservierten aber nicht wahrgenommenen Termine liegt erfahrungsgemäß unter der Quote der telefonischen Blindreservierungen. Die IP (eine eindeutige Internet-Adresse) des Benutzers wird bei jedem Reservierungsvorgang gespeichert. So ist im Missbrauchsfall eine Nachverfolgung möglich. Es gibt ausserdem die Möglichkeit, eine IP-Sperre individuell einzustellen. Dabei wird festgelegt, wieviele Reservierungen innerhalb von 24 Stunden von einem Benutzer vorgenommen werden dürfen.

Wie sind meine Daten gesichert ?
Sie erhalten von uns eine Zugangskennung sowie ein Passwort für den Administrationsbereich. Nur hiermit ist ein Login in Ihren Bereich möglich. Ein Zugriff durch unbefugte ist somit ausgeschlossen. Sämtliche Administrationsvorgänge können ausserdem per SSL verschlüsselt werden.

Wie lange dauert die Einarbeitung in die Administration ?
Dank der intuitiven und geführten Oberfläche ist eine vollständige Einarbeitung für Ihre Mitarbeiter in ca. 15 Minuten möglich. Bei ev. Problemen hilft Ihnen unser Support selbstverständlich gerne weiter!

Wie hoch ist die Verfügbarkeit des Kalenders ?
Durch Einsatz mehrfach redundanter 1 MBit- Standleitungen und modernster Servertechnik sowie stabiler SQL-Datenbanken ist eine Erreichbarkeit von > 98,8% gewährleistet. Die Server stehen in Sicherheitsräumen mit USV und werden ständig gewartet und überwacht.

Benötige ich eine eigene Webseite zur Nutzung von Online-Termine ?
Nein, eine eigene Internetseite ist keine Voraussetzung. Eine Basishomepage ist bereits inklusiv. Auf Wunsch bieten wir Ihnen darüberhinaus die Erstellung individueller Seiten gerne an.

Wie lässt sich der Kalender in bestehende Seiten einbinden ?
Durch setzen eines Links lässt sich das Termin-Modul sehr einfach und problemlos einbinden. Auf Wunsch übernehmen wir dies kostenlos für Sie!

In der Demoversion ist ein Zeitraster von 15 Minuten vorgegeben. Lässt sich dieses anpassen?
Für jeden Behandler (oder auch Gerät bzw. Ressource) kann ein individuelles Zeitraster minutengenau angelegt werden. So ist lässt sich z.B. das Zeitraster für eine Beratung bei Behandler 1 auf 15 Minuten setzen, für eine Prophylaxe bei Behandler 2 beträgt das Zeitraster hingegen 60 Minuten.

In meiner Praxis werden Behandlungen ausgeführt, die nicht an einen Behandler gebunden sind (Computertomographie). Lässt sich das abbilden?
Geräte und Ressourcen können mit Online-Termine eigenständig verwaltet werden. Ein Patient kann also z.B. eine CT-Untersuchung unabhängig von einem Behandler buchen. Dabei wird für das entsprechende Gerät ein eigenständiger Terminplan angelegt.

Merken meine Patienten/ Kunden, dass sie über einen Fremdanbieter reservieren ?
Nein, durch die vollständige Layout-Integration kann Ihr Besucher keinen Unterschied zu den übrigen Seiten feststellen. Im Kalender befinden sich keine sichtbaren Vermerke, wie dies bei anderen Anbietern der Fall ist.

Entstehen ausser der Einrichtungs- und Grundgebühr anderweitige Kosten ?
Nein, es fallen keine zusätzlichen Service- oder Supportgebühren an. Ebenfalls ist die Registrierung eines beliebigen Domain-Namens (*.de) bereits inklusiv.

Bin ich vertraglich an eine Laufzeit gebunden ?
Nein, Sie können die Nutzung des Kalenders jederzeit zum Monatsende kündigen (schriftlich oder per Fax). Eventuell zuviel gezahlte Grundgebühren werden selbstverständlich zurückerstattet.

Wie lange dauert die Einrichtung meines Kalenders ?
Nach Eingang Ihrer Bestellung benötigen wir ca. 2 Werktage für die Reservierung der Domain sowie die Einrichtung. In Ausnahmefällen kann dies bis zu 5 Werktage dauern. Danach ist Ihr Kalender einsatzbereit.

Wie bekomme ich Hilfe bei ev. Problemen ?
Unser Support kümmert sich innerhalb von 24 Stunden um Ihre Anfrage. Telefonisch sind wir selbstverständlich auch für Sie erreichbar (werktags). Es fallen hierfür keine Zusatzkosten an.

Müssen Änderungen an meiner EDV vorgenommen werden ?
Sowohl die Administration als auch das Patientenmodul werden über einen herkömmlichen Web-Browser bedient, eine Änderung an Ihrer EDV ist also nicht nötig.

Welche Schnistellen stehen zur Verfügung ?
Durch eine Export-Funktion haben Sie die Möglichkeit, Termine in einem universellen Datenformat zu exportieren und in Ihre Praxis-Software zu übernehmen. Die Daten werden im *.csv-Format zur Verfügung gestellt. Dieses Format kann von gängigen Programmen importiert werden. Für Fragen oder Wünsche bezüglich einer individuellen Schnitstellenlösung stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung !



Haben Sie Ihre Antwort nicht gefunden ? Bitte fragen Sie uns!

Startseite | Impressum | Kontakt